Loading...
 Start Page

WEITSICHTIGKEIT

Was ist die Weitsichtigkeit?

Die Weitsichtigkeit ist ein Brechungsfehler des Auges, bei dem das gesehene Bild HINTER der Netzhaut abgebildet wird. Das passiert, wenn das Auge zu kurz ist (axonale Weitsichtigkeit) oder wenn die Brechungsfaehigkeit des Auges zu gering ist (refraktive Weitsichtigkeit)

hypermetropia

Die Symptome der Weitsichtigkeit

Die weitsichtige Patienten sehen unscharf sowohl in die Ferne als auch im Nahbereich. Das merken sie vor allem wenn sie aelter werden und insbesondere beim Lesen, es sei denn sie haben eine grosse Weitsichtigkeit. Worueber sie sich ausserdem haufig beschweren, ist, dass sie schnell muede werden, haufige Kopf und Augenschmerzen bekommen, was man als Asthenopie bezeichnet.

Wie behandelt man die Weitsichtigkeit?

Man kann Brille oder Kontaktlinsen gegen die Hypermetropie verordnen. Ausserdem kann man mithilfe der refraktiven Chirurgie die Weitsichtigkeit entgueltig beseitigen. Im Einzelnen, laesst sie sich mit dem Laser (Lasik, PRK) oder seltener mit speziellen intraokularen kuenstlichen Linsen (ICL) behandeln.

λογότυπο του Dr. Κωνσταντίνου Καϊάφα

KONTAKT

Agiou Konstantinou Agyias Strasse 67, 26442, Patras

Festnetznummer: 0030 2614 000379

Handynummer: 0030 6989 110445

Mailadresse: info@drkaiafas.gr

 

Login / Sitemap

© Copyright 2020 - 2021 AUGENARZT KONSTANTINOS KAIAFAS